Geistiges Heilen.....Was ist das eigentlich???

Der Begriff des "Geistigen Heilens" wird allen Behandlungsformen zugeschrieben, die sich auf das Wissen und die Kräfte berufen, die der „Geistigen Welt“ entstammen.

Der „Geistheiler“ arbeitet in der Regel ohne Hilfsmittel.

Er richtet seinen Geist aus und öffnet seine Kanäle, mit der Intention, Heilung zu ermöglichen.

Geistheilung ist eine Behandlungsform, in der „Energie“ oder „Licht“ bzw. ein „Heilstrom“ zum Einsatz kommt, dessen Ursprung nicht in der Person des Heilers liegt, sondern im universellen Göttlichen gründet.

Ein Geistheiler benutzt Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Hellfühlen und Hellwissen.

Er stellt sich als Kanal für die heilenden Botschaften und Heilenergien der hohen geistigen Welt zur Verfügung. Kanalisiert diese und gibt sie an seine Klienten weiter.

Dabei werden beim Klienten u.a. Energieströme wieder geordnet, Ungleichgewichte behoben, Chakren geöffnet, Energieblockaden und nicht mehr dienliche Energieformen im feinstofflichen Körper beseitigt, die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder aktiviert. Dies kann auch bei räumlicher Trennung über eine große Entfernung geschehen.

 

 

 

 

 

 


 



Neues Angebot

 

 

 -Wellness/Relax-Reiki-   Anwendung zur

 Entspannung und

 zum Wohlfühlen

 45,-- € /60 Minuten


-Reiki-Anwendung  zur   Aktivierung der         Selbstheilungskräfte

 50,-- €/60 Minuten

 (Beschreibung Siehe   unter Reiki-   Anwendungen)


 Reiki-Ausbildungen   und  Einweihungen in   verschiedene   Energiesysteme auf   Anfrage (Siehe unter   Reiki-Ausbildungen)